Volker Stelzmann "Petrus"Im vergangenen Jahr haben wir im Februar erstmals an einem Sonntag einen wunderbaren Abendgottesdienst mit anschließendem Stehempfang angeboten. Damals standen die beeindruckenden Chagell-Fenster aus dem Zürcher Fraumünster im Zentrum der Betrachtung. Diejenigen, die 2019 dabei waren, werden diesen besinnlichen Gottesdienst nicht so schnell vergessen.

Auch 2020 werden wir daher wieder einen besonderen Abendgottesdienst anbieten. Er steht unter dem Motto "Tankstelle für die Seele". Ich möchte gar nicht viel im Voraus verraten. Doch werden eine Autobahnkirche und Jüngerbilder des Künstlers Volker Stelzmann darin eine bedeutende Rolle einnehmen. Links sehen Sie das Bild des Petrus. Es handelt sich um bemerkenswerte Bilder, die nachdenklich stimmen. Lassen Sie sich einfach überraschen und schauen Sie am Sonntagabend, 23. Februar, um 18.30 Uhr in unserer Kirche vorbei.

Eine "Tankstelle für die Seele" brauchen wir letztlich alle.

 

 

 

Bild im Slider: Depositphotos