Feste Termine:

Gottesdienst

Sonntags um 9.45 Uhr
An jedem Sonntag gibt es nach dem Gottesdienst Kaffee, Tee und Kekse im Gemeinderaum

05. August Israelsonntag
19. August Gottesdienst mit unicef
16. September Erntedankgottesdienst mit Abendmahl (anschließend Gemeindefest)

Café am Montag

Jeweils am 3. Montag im Monat, 15.00 bis 17.00 Uhr (nicht in den Ferien)

Bibelgesprächskreis

An jedem 2. und 4. Mittwoch im Monat um 19.30 Uhr im Gemeinderaum I (nicht in den Ferien)

Frauenkreis

Am 1. Montag im Monat um 15.00 Uhr (nicht in den Ferien)

Schnickschnack-mit Nadel & Faden

14-täglich mittwochs um 19.30 Uhr (nicht in den Ferien)
Information: Sabine Homann (Tel. 05141/217402)

Gebetskreis

Am 12. eines jeden Monats
Information: Johanne Wenderoth (Tel. 05084/6883)

Bibelfliesenpredigt in den Sommerferien

BibelflieseAm 1. Juli, 8. Juli und 29. Juli finden auch in diesen Sommerferien wieder Predigten zu Motiven auf niederländischen Bibelfliesen statt. Die niederländischen Fliesenmanufakturen griffen im 17. Jahrhundert die im Kreis des reformierten Pietismus entstandene Vorliebe für biblische Themen auf. Auf den Fliesen sind – meist nach Vorlagen bekannter alter Meister -  rund 600 verschiedene Motive mit Szenen aus dem Alten und Neuen Testament dargestellt. Vor allem im 18. Jahrhundert gehörten sie zum Inventar niederländischer und norddeutscher Bürgerhäuser und Bauernhöfe: am Herd, in der Küche oder in der guten Stube. Sie dienten der geistlichen Erbauung und waren zugleich Zeichen von Wohlstand und Standesbewusstsein. Hergestellt wurden die zumeist in Mangan oder Kobalt (Delfter Blau) glasierten Fliesen in niederländischen Manufakturen.